Zum Inhalt springen Menü
24h Notdienst Kontakt
Suche Suche

Sie sind hier:

Wasser? ...das kommt doch aus dem Wasserhahn


Sensibilität schaffen

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel! 
Obwohl zwei Drittel unseres Planeten mit Wasser bedeckt sind, macht der Süßwasservorrat nur 2 % aus. Die bewusste Schonung der Ressourcen und der sparsame Gebrauch sollten für jeden Menschen selbstverständlich sein.

Deshalb ist es sehr wichtig, dass sich bereits die Kleinen mit dem Thema "Wasser" auseinandersetzen. Hierbei wollen wir den Erziehern, Lehrern und Eltern gern behilflich sein.


Trink-Wasser-Erlebnis-Pfad: Mit dem Trink-Wasser-Erlebnis-Pfad führt der TAV „Bourtanger Moor“ Groß und Klein in die Thematik des Grundwasserschutzes ein und spannt einen informativen Bogen vom natürlichen Wasserkreislauf bis hin zur Wasseraufbereitung. Auf Wunsch bieten wir kostenlose Führungen über unseren Trink-Wasser-Erlebnis-Pfad am Wasserwerk in Geeste-Varloh an.

 zum Trink-Wasser-Erlebnis-Pfad


Informationsmaterialien: Nachstehend haben wir für Sie Informationsmaterialien, Spiele, Erklärvideos, u.v.m. zu den Themen „Wasser“ und „Abwasser“ zusammengestellt, die Sie im Kindergarten oder in der Schule gerne verwenden können.


Wissenswertes

Hier haben wir für Sie diverse Informationen zusammengestellt:

über den TAV "Bourtanger Moor" und den Trink-Wasser-Erlebnis-Pfad

Allgemeines zu "Wasser" und "Abwasser"

Spiele / Experimente / Mal- und Bastelvorlagen


Erklärvideos

Auf der Internetseite www.wasserportal.info hat der BDEW (Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft) eine Reihe von Erklärvideos veröffentlicht. In diesen Videos finden Sie Antworten auf alle Fragen rund um die Themen „Wasser“ und „Abwasser“.  


Wussten Sie eigentlich ....

… dass der menschliche Körper zu 70 % aus Wasser besteht? Wir benötigen rd. 3 Liter Wasser pro Tag. Es enthält eine Reihe lebenswichtiger Spurenelemente, Mineralien und Salze, welche Sie folgendem Schaubild entnehmen können:  Wasser ist lebenswichtig 

Ansprechpartnerin

Stefanie Kohnen
Sekretariat / Öffentlichkeitsarbeit

05931 9300-12
stefanie.kohnen@remove-this.tavbm.de

Zurück zum Seitenanfang