ABWASSERANSCHLUSS

Ablauf "Vom Antrag bis zur Inbetriebnahme Ihres Abwasseranschlusses"

1. Antragstellung
Für den Anschluss an die Schmutzwasserkanalisation ist die vorherige Antragstellung beim TAV „Bourtanger Moor“ zwingend erforderlich.

2. Anschluss nach Genehmigung
Nach Genehmigung schließt der Kunde oder sein Beauftragter die Grundstücksentwässerungsanlage an den Grundstücksanschluss an. 

3. Inbetriebnahme nach Abnahme
Die Grundstücksentwässerungsanlage darf erst nach erfolgter Abnahme in Betrieb genommen werden.

Antrag auf Herstellung eines Abwasseranschlusses

Um Ihnen die Antragsunterlagen zusenden zu können, benötigen wir vorab von Ihnen einen Plan, aus dem die Lage des Grundstückes ersichtlich ist, das an die Schmutzwasserkanalisation angeschlossen werden soll. 

Diesen Plan können Sie uns auf folgenden Wegen zusenden:

  • direkt hier per ONLINE-FORMULAR,
  • per Post an TAV "Bourtanger Moor", Antragswesen,
    Schwefinger Straße 18, 49744 Geeste-Varloh,
  • per Fax an die Nr. 05931 9300-73 oder
  • einfach persönlich abgeben.

Bitte stellen Sie den Antrag möglichst rechtzeitig um Terminschwierigkeiten zu vermeiden.

Vielen Dank!

Ihr
Trink- und Abwasserverband (TAV)
"Bourtanger Moor"