Trinkwasser kann bedenkenlos getrunken werden - Nitratbelastung gering

17. August 2017

zurück



Die Meppener Tagespost hat am Mittwoch, 16.08.2017 einen Bericht über die Nitratbelastung im Landkreis Emsland veröffentlicht.


Im gesamten Landkreis liegen die Nitratwerte deutlich unter den Grenzwerten von 50 mg/l.

Im Versorgungsgebiet des TAV "Bourtanger Moor" liegen die Nitratwerte mit 5,5 mg/l deutlich unter den Grenzwerten.

Zeitungsartikel Meppener Tagespost, 16.08.2017:
https://www.noz.de/lokales/meppen/artikel/937290/kann-man-das-leitungswasser-im-emsland-bedenkenlos-trinken